Kredite


Kredite umschulden – Worauf achten bei der Umschuldung?

Genau in solchen Situationen sollten Sie sich überlegen, heute einen Kredit abzuschließen und später eventuell eine Kreditumschuldung durchzuführen, wenn sich das Zinsniveau zu Ihren Gunsten verändert hat. Um eine solche Kreditumschuldung reibungslos über die Bühne zu bringen, ist es jedoch wichtig, dass Sie bereits vor der ersten Kreditaufnahme einige Aspekte bedenken, die wir Ihnen nun etwas genauer vorstellen möchten.

Der erste Kredit sollte unbedingt kostenlose Sondertilgungen zulassen

Eine wichtige Voraussetzung für eine Kreditumschuldung stellt die Möglichkeit dar, dass der abzulösende Kredit kostenlose Sondertilgungen zulässt, weil sonst für die Ablösung eine Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt werden müsste und sich dann die Umschuldung oftmals kaum noch lohnt. Die einzelnen Kredit Anbieter geben auf Ihren Webseiten jedoch an, ob ein bestimmtes Kredit Angebot kostenlose Sondertilgungen beinhaltet. Haben Sie diesen Schritt hinter sich gebracht, sollten Sie nachher immer wieder einmal mit unserem Kreditvergleich prüfen, ob es mittlerweile deutlich günstigere Zinskonditionen gibt und in einem solchen Fall die Kreditumschuldung durchführen. Oftmals sind die möglichen Ersparnisse wirklich enorm und können letztlich sogar Mittel für andere interessante Ausgaben bereit stellen.

Achten Sie auf die Bedingungen der einzelnen Kredit Angebote

Auch wenn eine Kreditumschuldung recht einfach erscheint, sollten Sie sich trotzdem die Bedingungen der einzelnen Angebote umschauen, denn manche Kredite dürfen nicht zur Umschuldung genutzt werden. Informieren Sie sich also rechtzeitig darüber, ob es Zweckbindungen für bestimmte Kredit Angebote gibt, was gerade bei besonders günstigen Zinskonditionen der Fall sein kann. Wenn Sie jedoch all diese Punkte beachten und mit unserem Kreditvergleich ein günstiges und passendes Kredit Angebot gefunden haben, dürfte die Kreditumschuldung letztlich ein recht einfacher und oftmals auch lohnender Schritt sein, der zudem sehr unkompliziert durchzuführen ist.


Minikredit sofort online beantragen – Schnell Geld leihen

Minikredite gibt es mittlerweile bei zahlreichen Banken und zu unterschiedlichen Konditionen. Die Kleinkredite unterscheiden sich in Laufzeit, Konditionen und der Kreditsumme deutlich. Ein Vergleich der Kredite lohnt sich also in jedem Fall, wenn Sie auf der Suche nach dem idealen Kredit für Ihre Bedürfnisse sind.
Den ganzen Beitrag lesen »


Es gibt jetzt Kredite mit negativen Realzinsen

Kredite mit Negetativzinsen – Seriosität oder Lockmittel?

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Sparer eine harte Zeit durchmachen, seitdem die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins auf einem niedrigen Niveau hält. Man spricht diesbezüglich von der Nullzinspolitik. Ein schwerer Schlag für Sparer, aber ein Glücksfall für Kreditnehmer! Denn das Zinsniveau hat nicht nur negative Konsequenzen nach sich gezogen. Es ergeben sich auch zahlreiche Chancen und Möglichkeiten für Konsumenten.
Den ganzen Beitrag lesen »


Zahlungsschwierigkeiten beim Ratenkredit: Diese Möglichkeiten haben Sie

In Zeiten der Corona-Krise leiden nicht nur die Staaten, das Gesundheitswesen oder die großen Unternehmen. Es sind vor allem die einzelnen Bürger, die aufgrund der erschwerten wirtschaftlichen Verhältnisse und dem erhöhten Gesundheitsrisiko eine schwierige Zeit durchleben.
Den ganzen Beitrag lesen »


Minikredite und Kleinkredite in Deutschland – was bietet der Markt?

So genannte Minikredite oder Kleinkredite werden häufig als Hausfrauenkredit bezeichnet. Dabei handelt es sich um einen Kredit, der für Personen geeignet ist, die ein geringes oder niedriges Einkommen haben.
Den ganzen Beitrag lesen »