Finanzen


Rivian startet mit sattem Kursplus an der Börse

Der Elektroauto-Hersteller Rivian wird zum Handelsstart an der Nasdaq mit etwa 90 Milliarden Dollar bewertet. Damit legt dieser den größten IPO des laufenden Jahres hin.
Der Hersteller Rivian stößt bei seinem Debüt auf ein hohes Interesse.

Die Aktie begann mit einem Kurs von 106,75 Dollar den Handel. Dies ist ein Plus von insgesamt 37 Prozent. Somit war Rivian zum Börsenbeginn schon etwa 90 Milliarden Dollar wert. Dies ist mehr als die größten Autobauer in den USA Ford und General Motors (GM). Zunächst hatten Experten erwartet, dass die Aktie bei etwa 120 Dollar öffnen könnte, aber die Stimmung hatte sich bereits vor Handelsbeginn leicht abgekühlt.
Den ganzen Beitrag lesen »


Seller Central Amazon nutzen, um Umsätze durch Online Verkäufe zu steigern

Der Online Handel boomt und das nicht erst seit Pandemiezeiten. Die Menschen kaufen in der heutigen Zeit vermehrt online ein, da diese Art des Shoppens eine Vielzahl an Vorteilen mit sich bringt. Es ist bequemer und man hat die Gelegenheit, zu jedem Zeitpunkt des Tages Einkäufe zu tätigen.
Den ganzen Beitrag lesen »


Geschäftskonto oder Privatkonto für Ihr Unternehmen – Worauf achten?

Unterschied zwischen Geschäftskonto und Privatkonto?

Beide unterscheiden sich in den Konditionen. Selten wird vonseiten der Bank ein Firmenkonto gratis angeboten. Der Grund ist: Über ein Firmenkonto laufen deutlich mehr Buchungen als über ein Privatkonto.
Den ganzen Beitrag lesen »


Bausparvertrag kündigen

Bei einem Bausparvertrag handelt es sich in der Regel um ein Projekt, dass über mehrere Jahre hinweg geführt wird. Es werden jedes Jahr regelmäßige Einzahlungen auf den Bausparvertrag durchgeführt – in der Regel so hoch, dass die volle staatliche Prämie für Wohnungsbau gezahlt wird. Diese wird ab einer Summe von mindestens 512 Euro komplett gezahlt. Wer eine geringe Summe pro Jahr einzahlt, hat auch mit einer geringeren staatlichen Förderung für Wohnungsbau zu rechnen. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Summe selbst komplett, oder aber auch in Raten eingezahlt wird. Grundsätzlich ist es wichtig, dass im kompletten Jahr mindestens 512 Euro eingezahlt wurden.
Den ganzen Beitrag lesen »


Bausparkassen

Bausparkassen zählen zu den Geldinstituten, in denen besonders viele Transaktionen statt finden. In der Regel sind sie vor allem deshalb bekannt, da sie im Bereich der Bausparverträge viele unterschiedliche Optionen anbieten. Der Bausparvertrag ist das Hauptprodukt der meisten Bausparkassen und er wird von sehr vielen Kunden benutzt.
Den ganzen Beitrag lesen »