Finanz Produkte


Girokonto – Guthabenzinsen beachten

Ohne Girokonto geht heutzutage gar nichts mehr. Gehälter, die Bezahlung von Rechnungen von Freiberuflern und Selbständigen, sowie die Sozialleistungen werden nur noch bargeldlos bezahlt. Bargeldlos bedeutet, dass diese Zahlungen auf ein Girokonto überwiesen werden – Zahlungen in bar sind heute nicht mehr üblich. Daneben werden Ausgaben wie Miete, Strom und Telefon/Internet in der Regel abgebucht. Das Girokonto ist ein reines Transaktionskonto, das in der Regel keinen Zinssatz für Guthaben aufweist, während es sich bei Überziehungen bzw. einem Sollsaldo einem sehr hohen Zinssatz bedient.
Den ganzen Beitrag lesen »


1822direkt – Depotwechsler werden nun besonders belohnt

Wer sich als Kunde zur 1822direkt bewegt und hier direkt sein komplettes Depot eröffnet, hat den Vorteil, dass er kostenfrei sein altes Depot von einer anderen Bank übertragen kann. Darüber hinaus ist es möglich, dass die Kunden von einem Depotübertrag bis zum 30.04.2011 besonders profitieren können. Die Kunden haben dabei den Vorteil, dass sie unter anderem einen Bonus in Höhe von 100 Euro Startguthaben bekommen, wenn sie sich dazu entschließen, bis zum 30.04.2011 das komplette Depot bei der 1822direkt zu eröffnen.

Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass es auch bei den Ordergebühren große Rabatte gibt. Somit ist es möglich, dass die Kunden insgesamt einen Rabatt von bis zu 50% auf die Ordergebühren erhalten können. Dies bedeutet konkret, dass es möglich ist, ab einer Gebühr von 4,95 Euro eine Order zu tätigen, was für die meisten Kunden sehr zu empfehlen ist, da es sehr günstig ist.
Den ganzen Beitrag lesen »