Barclaycard Kredit

Barclaycard Kredit

Barclaycard International ist ein Traditionsunternehmen. Es gehört zur britischen Barclays Bank PLC, die eine mehr als 300-jährige Geschichte vorweisen kann. 1966 gab es als erstes europäisches Bankunternehmen eine Kreditkarte heraus, die “Barclaycard”. Nicht nur in Großbritannien ist dieses Finanzinstitut marktführend.

Weltweit gehört Barclaycard zu den erfolgreichsten Anbietern von Kreditkarten. Das überzeugendste Argument für die Angebote von Barclaycard Deutschland ist die fundierte Markterfahrung der Unternehmensgruppe. Die Produktpalette im Kreditbereichh ist innovativ auf spezielle Bedürfnisse von Interessenten zugeschnitten.

Barclaycard Kredit Logo

Effektiver Jahreszins

Laufzeit Kreditsumme

Besonderheiten Kreditantrag

ab 3,9 %* bis17,9%* 12-84 Monate 1000 – 50.000 Euro Kredite für Freiberufler möglich, keine Bearbeitungskosten Jetzt Barclaycard Kredit beantragen

* Detail Angaben zum Barclaycard Kredit – EU Verbraucherkredit Richtlinie:

Nettodarlehensbeträge: 1000,- bis 35.000,- Euro – Effektive Jahreszinsen: 3,90% bis 17,90% – Gebundener Sollzinssatz p.a.: 3,83% bis 16,58%   – Laufzeiten: 12 bis 84 Monate

Beispiel 1: “Kredit ab 3,9 % eff. Jahreszins” / “Kredit ohne Bearbeitungsgebühr”

– Beispielhafter Nettodarlehensbetrag: 5000 Euro – Sollzinssatz: 7,63 % (gebunden) – Effektiver Jahreszins: 7,9 % – Bearbeitungsgebühr: 0 Euro

Barclaycard Kredite für einzelne Berufsgruppen

Basierend auf langjährige Erfahrungen in der Kreditvergabe entwickelte Barclaycard Angebote, die an Bedingungen einzelner Berufsgruppen angepasst wurden. So bietet das Finanzinstitut Ratenkredite mit freiem Verwendungszweck, die eine achtwöchiges Rückgaberecht beinhalten. Für Erwerbstätige im festen Arbeitsverhältnis (Angestellte und Arbeiter) und Beamte bieten viele Kreditunternehmen Kredite. Doch bei Barclaycard haben gleichfalls Selbstständige, Senioren und Studierende eine faire Chance, zu vergleichbar günstigen Konditionen einen Ratenkredit zu bekommen. Wer auf eine möglichst schnelle Auszahlung des Kreditbetrages Wert legt, ist bei Barclaycard richtig. Hier wird mit einem Geldeingang nach wenigen Tagen geworben.

Vorteile eines Barclay Ratenkredites

Barclaycard Kredit

Barclaycard Online Kredit

Der Kredit von Barclaycard bietet 4 überzeugende Vorteile. Er ist verhältnismäßig kostengünstig zu bekommen, bietet Sicherheit, wird schnell bewilligt und wird den individuellen Ansprüchen von Kreditnehmern gerecht. Auf der Homepage von Barclaycard Deutschland kann man jederzeit einen Rückruf für die persönliche Beratung am Telefon vereinbaren. Einfach den Button “Callback” klicken und die eigene Telefonnummer eintragen.

Alternativ bietet Barclaycard eine Telefonhotline wochentags von 8 – 20 Uhr. In dieser Zeit sind Ansprechpartner des Unternehmens für persönliche Beratungsgespräche erreichbar. Barclaycard offeriert Kredite ohne Bearbeitungskosten. Bei Bedarf gehört auch ein Kreditwechsel (Umschuldung) zum kostenlosen Service. Angebote erhält man telefonisch oder online.

Kreditrechner von Barclaycard Deutschland

Auf der Homepage können Kreditsuchende mit einem Kreditrechner (Rubrik Kredit) Kreditbeträge bis zu 35.000 Euro und Laufzeiten bis zu 84 Monaten abfragen. Nach diesen Angaben würde ein Ratenkredit von Barclaycard über 10.000 Euro eine monatliche Rate von 142,20 Euro erfordern (bei einer Laufzeit von 7 Jahren). Die monatliche Rate in diesem Beispiel des Kreditrechners berechnet sich mit 5,29 % effektiven Jahreszins.

Würde man bei diesem Beispiel des Kreditrechners (10.000 Euro) als zusätzliche Option ein Sicherheitspaket (Restschuldversicherung) zum Kredit kombinieren wollen, läge die monatliche Rate bei 163,80 Euro. Eine Verkürzung der Laufzeit auf beispielsweise 3 Jahre erhöht die Rate mit Versicherungsschutz auf 319,70 Euro im Monat. Der Rechner ist online gut visualisiert und bietet Kreditsuchenden erste Anhaltspunkte, wie viel die gewünschte Kreditsumme monatlich kostet. Für höhere Summen bekommt man die Kreditkonditionen kurzfristig durch Direktanfragen online oder telefonisch.

Versicherungsschutz rund um den Kredit von Barclaycard

Bei Abschluss eines Ratenkredites lassen sich Lebensereignisse nicht vorhersehen, die unter Umständen die Rückzahlung beeinträchtigen. Barclaycard bietet Kunden die Möglichkeit, Sicherheitspakete als zusätzlichen Versicherungsschutz zum Kredit zu wählen. Diese Versicherungen sind nur eine Option und gelten nicht als Bedingung für die Kreditvergabe.

Das von Barclaycard angebotene “Sicherheitspaket Basis” bietet einen Schutz vor Zahlungsausfällen. Eine Restschuldversicherung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit, eintretender Arbeitsunfähigkeit oder Todesfall. Alternativ kann man das “Sicherheitspaket Mini” wählen. Es ist auf Zahlungsausfälle bei Arbeitsunfähigkeit oder im Todesfall beschränkt. Als kostenlose Zusatzleistung wirbt Barclaycard im Versicherungsrahmen mit umfangreicher Unterstützung bei der Jobsuche oder auch juristischer Beratung zum Arbeitsrecht.

Online-Kundenservice von Barclaycard

Das Unternehmen Barclaycard hat sich auf die online gestützte Bearbeitung von Kreditanträgen spezialisiert und wird so dem Zeitgeist gerecht. Das Info-Center auf der deutschen Homepage bietet eine Auswahl der häufigen Fragen. Die Mindestvoraussetzung für einen Kredit von Barclaycard ist die Volljährigkeit. Auch sollte man keine negative Eintragung in der SCHUFA haben. Weiterhin ist ein deutscher Wohnsitz sowie ein deutsches Girokonto nötig. Ein regelmäßiges Einkommen muss nachweisbar sein.

Um Kreditanfragen zu bearbeiten, muss der Interessent dem Unternehmen online oder telefonisch persönliche Daten, berufliche Angaben, seine Bankverbindung und Auskünfte über monatlichen Einnahmen und Ausgaben bekannt geben. Da der Kontakt nicht persönlich verläuft, wird der Kreditnehmer durch ein Post-Ident-Verfahren bestätigt. Bei Vertragsabschluss mit Barclay geht man zu einer Filiale der Deutschen Post AG. Dort legt man seinen Personalausweis vor und bestätigt seine Identität. Das Verfahren ist unkompliziert und dauert nur wenige Minuten.

Unterlagen für einen Kredit

Im ersten Schritt gibt man auf der Homepage von Barclaycard seinen Kreditwunsch sowie alle persönlichen Angaben im Online-Antrag ein. Das Angebot zum Kredit erhält man schriftlich per Post. Möchte man den Kredit annehmen, unterschreibt man den Kreditvertrag und sendet ihn zusammen mit einer Kopie der Gehaltsabrechnung (der letzten zwei Monate), dem letzten Einkommenssteuerbescheid (bei Selbstständigen) oder Rentenbescheid und der Post-Identifikation zurück.

Kreditkarten bieten schnell und flexibel Geldreserven

Kreditkarten sind der bewährte Klassiker. Sie geben die Entscheidungsfreiheit, den Kreditumfang selbst spontan zu bestimmen. Kreditkarten lassen sich einfach auf der Homepage von Barclaycard beantragen. Je nach Einkommen wird der passende Kreditrahmen gewährt. Die Rückzahlung der beanspruchten Beträge ist flexibel. Als Mindestvorgabe gilt monatlich 5 % der Rechnungen bzw. ein Minimum von 25 Euro. Wer für überschaubarere Geldbeträge einen zuverlässigen Finanzpartner sucht, für den sind Barclaycard Kreditkarten durchaus empfehlenswert.