Prolongation

Die Prolongation, die Verlängerung einer Frist.Der Begriff der Prolongation stammt aus dem Lateinischen und heißt übersetzt „Verlängerung“. Bankern, Versicherungskaufleuten und Wirtschaftsfachleuten ist der Begriff geläufig, denn Prolongation bezeichnet die Verlängerung der Laufzeit von Verträgen über einen Termin, der bis dahin als festgeschrieben galt, hinaus.

Prolongiert werden können im Bankwesen Kreditlaufzeiten, Termingeschäfte und Wechsel. Wird ein Kredit prolongiert, kann man ebenso gut von einer Anschlussfinanzierung sprechen, wobei der Zinssatz allerdings neu festgelegt wird. Platzt ein Wechsel, kann er also nicht bezahlt werden, muss ein neuer Wechsel mit längerer Laufzeit ausgestellt werden, der Prolongationswechsel. Der alte, fällig gewordene Wechsel wird regelrecht zurückgegeben.

Wie schon angedeutet, ist es bei der Prolongation eines Kredites durchaus nicht selbstverständlich, dass der prolongierte Kredit zu den ursprünglichen Bedingungen, die möglicherweise sehr günstig für den Kreditnehmer waren, weitergeführt wird. Das zu wissen ist wichtig. Prinzipiell ist der günstigste Fall natürlich immer der, den Kredit zu dem zuerst festgesetzten Termin pünktlich zu bedienen, also zurückzuzahlen.

Im Zusammenhang mit Termingeschäften ist dann von Prolongationsgeschäften die Rede, wenn das Geld nach Ablauf der Fälligkeit sofort wieder angelegt wird.

Man kann Wertpapiere verkaufen, ohne sie wirklich aus der Hand zu geben. Das heißt, dass Sie eine Aktie veräußern können mit der Auflage, sie zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl vom Käufer zurückzukaufen. In diesem Falle sprechen die Börsianer von Prolongationsgeschäften.

Bei der Laufzeit von rechtlichen Bestimmungen können Prolongationen notwendig werden, in Wirtschaft und Handel kommt es vor, dass beispielsweise die festgelegten Fristen für Liefer- und Zahlungsbedingungen prolongiert werden müssen.

Prolongationen sind natürlich überwiegend eine Notwendigkeit, sie können eine gute Sache sein, aber sie können auch teuer werden. Informieren Sie sich gut.