Barclaycard Kreditkarte

Aus dem Hause Barclaycard ist eine neues innovatives Produkte im Bereich Finanzdienstleistungen auf den Markt gekommen – die Barclaycard New Visa Kreditkarte. Mit diesem Produkt bietet Barclaycard seinen Kunden ein günstiges und flexibles Produkt an. Die Vorzüge der Barclaycard New Visa Kreditkarte sind Beitragsfreiheit für 1 Jahr, keine Kosten für Geldabhebungen im Ausland und Zinsfreiheit für 2 Monate.

Aussehen der Karte Grundgebühr Service Extras Kreditkarte Kartenantrag


Kartenabbildung New Visa 75x75
kostenlos im 1. Jahr, kostenlos im 2. Jahr bei 100 Euro Monatsumsatz im 1. Jahr (sonst 19 €) günstige Partnerkarte (10 Euro), Kontoversicherung 5 Sterne- Sicherheitspaket, 2 Monate zinsfreie Zahlung Visa Kreditkarte Jetzt Barclaycard New Visa beantragen

Hier die Vorteile noch einmal detailliert erklärt:

– Im Gegensatz zu vielen anderen Kreditkarteninstituten garantiert die Barclaycard New Visa keine Grundkosten im ersten Jahr. Lediglich im zweiten Jahr fällt eine Gebühr für die Nutzung der Karte von jährlich 19 Euro an. Aber selbst diese müssen nicht vom Kunden getragen werden, wenn im Vorjahr je Monat die Karte durchschnittlich mit 100 Euro belastet hat.

– Beim Geldabheben an Bankautomaten im Ausland entstehen den Kreditkartennutzern oftmals sehr hohe Gebühren und Kosten. Auch diese müssen bei der Barclaycard New Visa nicht gezahlt werden und der Kunde spart sich so enorme Nebenkosten im Geldverkehr, insbesondere wenn er oft im Ausland unterwegs ist.

– Die auf der Kreditkarte von Barclaycard belasteten Kosten müssen nicht zwingend sofort gezahlt werden. Barclaycard New Visa bietet auch hier seinen Kunden einen ganz besonderen Service. Für die ersten zwei Monaten der fälligen Rückzahlung entstehen dem Nutzer keine Kosten in Form von Zinsen – 2 volle Monate zu 0 % Zinsen, sind ein unglaublich gutes Angebot. Lediglich für spätere Rückzahlungsraten, welche mindestens 25 Euro betragen müssen, berechnet Barclaycard die banküblichen Zinsen.

Die Barclaycard New Visa ist variabel einsetzbar. So gibt es weltweit ca. 28 Millionen Stellen, die diese Karte akzeptieren und auch beim Shopping im Internet ist die Karte ein anerkanntes und sicheres Zahlungsmittel. Auch wenn dieser Fall selten ist und die Karte irgendwo nicht akzeptiert wird, so bietet Barclaycard mit der kombinierbaren Maestro-/ec-Karte eine gute Lösung. Beim Einsatz dieser Maestro-/ ec-Karte wird ebenfalls nicht direkt das Bankkonto belastet, sondern dem Kunden bleibt die Möglichkeit auch hier einen Ausgleich binnen zwei Monaten vorzunehmen. Natürlich profitiert der Kartennutzer auch bei diesem Zahlungsmodell wieder von der zinsfreien Zeit von zwei Monaten.

Die Geldautomaten-Raub-Versicherung bietet den Kunden der Barclaycard New Visa zusätzliche Sicherheit. Sollte der Fall eintreten und ein Überfall zwei Stunden nach der Geldabhebung erfolgen, so erstattet Barclaycard hier einen Gesamtbetrag bis zu 500 Euro.

Der Service für dieses Produkt ist umfassend. So kann zu einem geringen Kostenbetrag von jährlich 10 Euro bereits eine Partnerkarte, welche die gleichen Konditionen enthält wie die Hauptkarte, erworben werden. Wer seine guten Erfahrungen mit der Barclaycard New Visa mit seinen Freunden teilt und diese wirbt, kann sich tolle Prämien sichern und selbst der geworbene Neukunde erhält eine Gutschrift von 10 Euro auf seine New Visa Kreditkarte.

Barclaycard bietet außerdem ein 5-Sterne-Sicherheitspaket an, die den Kunden wirkungsvoll schützen. Dazu gehören Schutz vor Kartenmissbrauch, Notfallservice auf Reisen, die 24-Stunden-Notfall-Hotline, Internetschutz und der Kundenservice, natürlich online.

Um auch im schlimmsten Notfall, wie Arbeitslosigkeit, Krankheit und Tod, abgesichert zu sein, kann der Kunde für 0,89% des monatlich geschuldeten Saldos eine entsprechende Kontoversicherung mit buchen. Weitere wichtige Punkte im Serviceprogramm von Barclaycard sind der Überweisungsservice, Internet-Lieferschutz und der Service per SMS.

Um die Barclaycard New Visa Kreditkarte beantragen zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Der Antragsteller muss mindestens 18 Jahre alt sein, Inhaber eines deutschen Kontos sein und in Deutschland ansässig sein. Erfüllt man diese Vorausetzungen, kann man online eine New Visa Card beantragen.

Hierzu sind als ersten die persönlichen Daten, wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Familienstand, Telefonnummer und E-Mail zu erfassen. Hat man diese Maske ausgefüllt, gelangt man im zweiten Step in den Erfassungsbogen zum Thema Arbeitsverhältnis, Einkünfte und bisheriger Inanspruchnahme von Krediten und Finanzdienstleistungen.

Anschließend kann man wählen, ob man sich bereits per Barlaycard Geld auf das angegebene Konto überweisen lassen möchte und den Kontosicherheitsservice in Anspruch nehmen will. Schlussendlich bestätigt man in der weiterführenden Maske, dass die Antragsdaten an die die SCHUFA, CEG und InFoScore weitergleitet werden. Nun braucht der Antrag nur noch abgesandt werden und die finanzielle und flexible Freiheit kann starten.