Kredit – schufafrei und günstig bei Bon-Kredit

Wenn Kreditanträge bei der Hausbank abprallen und Interessenten keine tadellose Schufaauskunft vorweisen können, wird es meist schwierig, überhaupt einen Kredit zu bekommen. Der deutsche Marktführer für Sofortkredite, Bonkredit, bietet auch in solchen Fällen bereits seit 35 Jahren individuelle Lösungen. Auch Personen, die bereits Kredite aufgenommen haben oder negative Schufaeinträge haben, haben bei Bon-Kredit meist bessere Chancen einen Kredit zu bekommen, als bei anderen Anbietern.

Das Kreditangebot von Bon-Kredit ist obendrein auch noch kostenfrei und unverbindlich, sodass Interessenten kein Risiko eingehen. Damit kann bedenkenlos eine Kreditanfrage zu Vergleichszwecken eingeholt werden. Neben Sofortkrediten bietet Bon-Kredit auch Immobilienkredite, Kredite für Selbstständige und andere Spezialprodukte. Damit deckt Bon-Kredit die Kundennachfrage in verschiedenen Nischenmärkten und wird den Bedürfnissen der Zielgruppen stets gerecht.

Aktuell bietet Bon-Kredit ein ganz besonders attraktives Angebot: Einen Online-Kredit ab einem effektiven Jahreszins von 4,9 %. Die Kreditentscheidung wird – wie bei Bon-Kredit üblich – innerhalb von 24 Stunden gefällt. Das Angebot gilt hierbei nicht nur für Angestellte, Arbeiter und Beamte, sondern auch für Rentner. Das Höchstalter für potentielle Kreditnehmer liegt bei 75 Jahren.

Die Referenzen von Bon-Kredit sind nahezu überwältigend. Bereits einige tausend zufriedene Kunden hat Bon-Kredit bedient. Für besonders günstige Konditionen sorgt die Tatsache, dass Bon-Kredit aus einer Vielzahl von Kreditangeboten den besten Kredit ohne Schufa heraussucht und anbietet. Gerade im Markt für schufafreie Kredite stellt Bon-Kredit damit eine absolute Ausnahmeerscheinung dar.


Ein Kommentar schreiben: