Der Girokonto Test

Da heute immer mehr Zahlungen nur noch bargeldlos möglich sind, wird schnell klar, wie wichtig ein eigenes Girokonto ist. Spätestens mit Beginn der Berufsausbildung sollten Jugendliche ein Girokonto eröffnen. Denn ab diesem Zeitpunkt erhalten sie die Ausbildungsvergütung, die mittlerweile nur noch per Überweisung ausgezahlt wird.

Auch im späteren Leben ist das Girokonto nicht mehr wegzudenken. Denn hier gilt, dass Miete, Strom, Lohn, Arbeitslosengeld oder Telefon nur noch bargeldlos bezahlt werden. Dabei ist es natürlich wichtig, dass das richtige Girokonto gefunden wird. Mittlerweile gibt es zahllose Angebote, die ein kostenloses Girokonto beinhalten. Dennoch lohnt es sich, diese im Girokonto Test einmal näher zu betrachten, denn selbst bei kostenlosen Konten gibt es teils enorme Unterschiede.

Faktoren für den Girokonto Test

Ein umfassender und wirklich aussagekräftiger Girokonto Test betrachtet zahlreiche verschiedene Faktoren, um ein Girokonto entsprechend bewerten zu können. An erster Stelle zählen hierzu natürlich die Kosten. Kontoführungsgebühren werden zwar oftmals als nicht vorhanden angegeben, doch im Girokonto Test wird schnell klar, dass diese durchaus noch üblich sind. Lediglich, wenn ein bestimmter Mindestgeldeingang monatlich überschritten wird, erlassen viele Banken die Kontoführungsgebühren. Andere wiederum bestehen auf einer Mindesteinlage bei der jeweiligen Bank, wieder andere berechnen keine Gebühren für die Kontoführung, wohl aber für die einzelnen Transaktionen. Alle Banken, die die Kostenfreiheit des Girokontos an solche oder ähnliche Bedingungen knüpfen, werden zunächst einen Minuspunkt im Girokonto Test erhalten.

Ein weiterer wichtiger Faktor für den Girokonto Test ist der Bezug von Bargeld. Je nachdem, mit welchen Banken die ausgewählte Bank zusammen arbeitet, stehen unterschiedlich viele Geldautomaten zur Verfügung, an denen kostenfrei Bargeld abgehoben werden kann. Hierbei kommt es vor allen Dingen darauf an, dass möglichst viele Automaten auch in der eigenen Nähe vorhanden sind. Einige Direktbanken ermöglichen den kostenlosen Bargeldbezug an allen Automaten, sofern hierfür die Kreditkarte verwendet wird. Möglich wird dies dadurch, dass den Kunden kein Nachteil entstehen soll, wenn die Bank keine eigenen Geldautomaten besitzt.

Im Girokonto Test werden ebenfalls die Zusatzangebote berücksichtigt. Dazu zählt beispielsweise die Kreditkarte, die in der Regel für ein Jahr kostenfrei gewährt wird. Ebenso kann ein Tagesgeldkonto automatisch zum Girokonto gewährt werden. Dafür fallen meist keine Kosten an. Einige Banken bieten auch ein gratis Depot zusätzlich zum Girokonto an. Diese Punkte sind für viele Menschen entscheidend.

Im Girokonto Test kommt es genauso auf die Erreichbarkeit der Banken ein. Eine Service-Hotline mag schön und gut sein, besser schneiden jedoch die Banken ab, die ihre Dienste auch vor Ort anbieten. Denn die meisten Menschen schätzen den persönlichen Service und einen festen Ansprechpartner. Weiterhin spielt das Online-Banking eine wichtige Rolle. Einige Banken sind hier deutlich auf dem Vormarsch und bieten die derzeit sichersten Varianten an. Diese werden im Girokonto Test natürlich besser abschneiden.

Die Aussagen beim Girokonto Test

Aus all diesen Faktoren ermitteln Experten einen Testsieger für den Girokonto Test. Dieser zeichnet sich dadurch aus, dass er die meisten Faktoren besonders gut erfüllen kann. Sollten dennoch kleinere Mankos vorhanden sein, so werden diese in aller Regel entsprechend ausgewiesen. Meist sind diese Fehler aber so gering, dass es sich kaum lohnt, darüber nachzudenken.

Wer ein neues, möglichst kostenloses Girokonto sucht, der sollte sich auf jeden Fall den einen oder anderen Girokonto Test ansehen, um herauszufinden, bei welcher Bank er das für sich passende Girokonto finden kann. Nur so wird eine eindeutige Entscheidung möglich, mit der kräftige Einsparungen erzielt werden können. Wer sich hingegen vor der Kontoeröffnung nicht über die verschiedenen Angebote informiert, wird schnell ein falsches Konto eröffnen, das sich bereits nach kurzer Zeit als Kostenfalle entpuppt oder einfach nicht die gewünschten Leistungen bieten kann. Insofern lohnt der Girokonto Test für alle, die ein neues Girokonto suchen. Denn erst mit diesem wird klar, welche Banken am ehesten für einen selbst in Frage kommen.


Ein Kommentar schreiben: